Thai Yoga Massage

Thai Yoga Massage

 

Die Thai Yoga Massage oder auch Passiv Yoga genannt, wurde in Indien vor 2500 Jahren gegründet und in Thailand im Laufe der Jahrhunderte weiterentwickelt. Sie findet in bequemen Kleidern statt.

 

Zentrale Elemente der Yoga Thai Massage sind achtsame Berührungen in Form von langsamen Dehnungen und Gelenksmobilisationen. Im Weiteren werden bei der Druckpunktmassage mit individuellem dosiertem Krafteinsatz mit Handballen, Daumen, Ellbogen und Füssen gearbeitet. Die Massage
wirkt regenerierend und entspannend. 
Sowohl der physische, wie auch unser feinstofflicher Körper werden auf sanfte Weise energetisiert und harmonisiert.

 

Die Thai Yoga Massage eignet sich für Menschen, welche Entspannung und Erholung suchen. Die Eigenwahrnehmung im Hier und Jetzt wird vertieft und verschiedene Beschwerden wie Verspannungen im Bewegungsapparat werden passiv aber wirkungsvoll beeinflusst. 

Auf Wunsch kann die SPIRALDYNAMIK 3 D Massagetechnik aktiv oder passiv in der Thai Yoga Massage integriert werden, welche die eigene Körperhaltung positiv beeinflusst, und Fehlbelastungen
lindert.

Mein Angebot

 

In einem Vorgespräch werden Bedürfnisse und Anliegen für die Massage geklärt und Schwerpunkte für die Massage festgelegt.

 

Ein gut ausgerichteter Körper ist eine gute Grundlage eines klaren Geistes und harmonischen Energieflusses.

Die Thai Yoga Massage lässt sich gut mit Hatha Yoga Einzelunterricht kombinieren.
Manche Krankenkassen in der Zusatzversicherungen vergüten einen Teil der Behandlungskosten. 
Die Massagebehandlung ersetzt keinen Arztbesuch.

 

Preise:

Thai Yoga Massage 60 Min.    Fr. 110.-

                                 120 Min.     Fr 150.-

 

Das Vorgespräch von ca 10 min ist kostenlos bei den
ersten drei Terminen.

                                  

 

Anmeldung: Miriam Ehn, Tel 076 523 15 72 oder
kontakt@yoga-zeit-fuer-dich.ch

Abmeldung: ist bis 24 Stunden vor dem Termin kostenfrei, danach gilt die Gebühr von Fr. 70.-.